Im Rückblick erscheint es wie ein tiefschwarzer Traum: 2 Tage ungezähmter, kollektiver Musik-Genuss, 14 Bands feiern mit täglich 800 Metal-Fans die Liebe zum tonnenschweren Gitarren-Sound. Tatsächlich stand die Erstausgabe des HELLSEATIC Festivals im vergangenen Jahr mit Ausbruch des Corona-Virus taumelnd auf der Kippe vor dem Aus: Nach zwei Verschiebungen und immer neuen Auflagen schien eine Verwirklichung von Bremens erstem Open Air für harte Musik schier unmöglich. Kreativität, Durchhaltevermögen, der Mut zu unkonventionellen Lösungen und die Unterstützung durch das Bremer Wirtschaftsressort machten den gemeinsamen Traum des Hellseatic-Kollektivs dennoch wahr. Mit der Unterstützung von über Hundert ehrenamtlichen Helfenden schufen wir auf dem Gelände der Wollkämmerei Bremen Blumenthal ein Wochenende lang eine Oase der Live-Musik inmitten der brach liegenden Konzert-Landschaft. Die Erinnerung an dieses Fest der Bremer Subkultur macht Mut und nährt die Vorfreude auf die nächste Ausgabe des Hellseatic Festivals, das am 9. – 10. September 2022 am bewährten Ort stattfinden wird. Bands aus allen Spielarten des Metal, Stoner, Postrock und verwandten Genres werden das Gelände der Bremer Woll-Kämmerei in Blumenthal erneut zum Beben bringen. Geplant sind mindestens 14 Acts an zwei Tagen.

Bisher bestätigte Acts:
MANTAR | MOTORPSYCHO | THE OCEAN | CRISIX | DER WEG EINER FREIHEIT | FEAR CONNECTION | JUDAS HENGST | KABBALAH | KONVENT | LLNN | NEÀNDER | NECROTTED | NIGHTMARER | PLAYGROUNDED | SKYSHAPER | STAKE

Weitere Acts sowie eine zweite Bühne sind in Vorbereitung.

Tickets gibt es auch bei NORDWEST TICKET
und bei unseren Partnern HOT SHOT RECORDS und BLACK PLASTIC in Bremen.

Habt ihr Ideen zum Hellseatic und dem Drumherum, wollt uns vor Ort aktiv unterstützen, habt Interesse an einem Sponsoring mit eurer Firma oder wollt uns auf andere Weise helfen das Hellseatic nach vorne zu bringen? Dann schreibt doch einfach ne Mail an Info@hellseatic.de

Adresse: An der Wollkämmerei, 28779 Bremen

Das HELLSEATIC Open Air findet auf einem alten Industriegelände aus dem 19. Jahrhundert in Bremen Blumenthal statt. Camping und Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer nähe zum Festivalgelände.